Begegnungstraining

Das Begegnungstraining ist für Hunde ausgerichtet, die ihre Selbstkontrolle verlieren, nicht mehr oder schwer auf Ihre Halter reagieren können, sobald sie andere Hunde sehen. Eine Einzelstunde für die Teilnahme an einem Begegnungstraining ist vor Beginn erforderlich um die zugrunde liegende Motivation für das Verhalten ihres Hundes zu analysieren und einen entsprechen Trainingsplan zu erstellen erforderlich.

Wir werden unter kontrollierten Bedingungen mit von mir ausgewählten Hunden das Training beginnen. In den gestellten Situationen lernen Sie entspannt die Trainingsmethoden anzuwenden.  Sind die ersten Trainingseinheiten erfolgreich, üben wir unter realistischen Bedingungen (Park, Straße) weiter. Ziel des Begegnungstrainings ist es, dass sich Ihr Hund  in kritischen Situationen zurücknehmen kann, die Orientierung zu Ihnen als Vertrauensperson aufnimmt und entspannt an anderen Hunden vorbeilaufen kann.

Die Preise zu allen Angeboten der Hundeschule finden Sie hier.

Liebe Kursteilnehmer, Liebe Kunden, Liebe Tierfreunde,
aufgrund der aktuellen Corona-Situation und den aktuellen Auflagen, werden auch ich den behördlichen Empfehlungen nachkommen.
Deshalb stelle ich ab sofort alle Gruppen- Welpen- und Einzeltrainings ein.

Voraussichtlich werde ich Tiertraining-Leipzig bis zu dem 19.04.2020 geschlossen halten.

Dieser Termin ist vorerst so geplant, sollte sich die Dauer der Infektionsschutzmaßnahmen ausweiten,
so werde ich die Vorwoche noch einmal einen Newsletter verfassen.

Ich kümmere mich bereits jetzt um die ersten Absagen bzw. Terminverschiebungen.
Die bereits gezahlten Trainingsstunden verfallen nicht, sondern werden lediglich nach hinten verschoben.

Ich werde in den regulären Öffnungszeiten per Telefon weiterhin erreichbar sein,
sodass Sie mich gerne in diesen Zeitraum bei Fragen etc. kontaktieren können.

Ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern, dass Ihr gesund durch diese Zeit kommt!

Liebe Grüße,
Johannes | Tiertraining-Leipzig